Ihre Spedition für

Regensburg

und Umgebung
Spedition | Transport | Regensburg

Spedition & Logistik in der kreisfreien Stadt Regensburg

Die in Ostbayern gelegene, kreisfreie Stadt Regensburg ist Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz. Sie ist als solche Sitz der oberpfälzischen Regierung und des Landrates des gleichnamigen Landkreises Regensburg. Seit 2006 gehört die Regensburger Altstadt mit ihren historischen Baudenkmälern zum UNESCO-Welterbe. Mit über 150.000 Einwohnern ist Regensburg nach München, Nürnberg und Augsburg die viertgrößte Stadt im Freistaat Bayern. Besondere Bedeutung kommt der Stadt als Bischofssitz der Diözese Regensburg und als Hochschulstadt zu. Regensburg ist neben Ingolstadt und Würzburg zudem eines der drei bayerischen Regionalzentren.

Die lange Geschichte Regensburg reicht bis ins Jahr 179 n.Chr. zurück. Zur Zeit des Kaisers Mark Aurel wurde hier das römische Legionslager „Castra Regina“ (Lager am Regen) errichtet. Dieser Steinbau war von einer etwa 10 Meter hohen Mauer umgeben und mit vier Toranlagen sowie zahlreichen Türmen ausgestattet, welche heute noch im Grundriss der Regensburger Altstadt zu erkennen sind. Von seiner Einweihung im Jahre 179 n. Chr. ist heute noch die steinerne Inschrift erhalten, die sich einst über dem Osttor befand und als die Gründungsurkunde Regensburgs gilt.

Der wirtschaftliche Aufschwung Regensburgs begann nach Ende des Zweiten Weltkriegs recht spät. Grundlage für eine sehr dynamische Entwicklung bildeten die Fachhochschule sowie die Gründung der Universität im Jahre 1967. Verstärkt wurde dieser Prozess durch die Ansiedlung einer Reihe von Großunternehmen. Die Arbeitslosenquote liegt regelmäßig unter dem bayerischen Landesdurchschnitt. Heute erreicht Regensburg nach Frankfurt am Main sogar die zweithöchste Arbeitsplatzdichte unter allen Großstädten in Deutschland.

Regensburg verfügt über eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur

Für die Spedition Regensburg ist das Autobahnkreuz Regensburg von besonderer Bedeutung. Südwestlich der Stadt treffen hier die Bundesautobahnen A93 (in Nord-Süd-Richtung) und A3 in (West-Ost-Richtung) aufeinander. Im weiteren Verlauf durchqueren diese Autobahnen das Stadtgebiet, so dass über mehrere Anschlussstellen eine sehr gute Anbindung der Stadt gegeben ist.

Zudem ist die Stadt an drei Bundesstraßen angebunden. Die B8 erstreckt sich über 698 Kilometer von der niederländischen Grenze bei Emmerich am Rhein bis zur österreichischen Grenze in Passau. Die B15 liegt auf einer Strecke von 380 Kilometern vollständig in Bayern und verläuft fast perfekt in Nord-Süd-Richtung. Sie erstreckt sich von der A9 nördlich von Hof bis zur A8 bei Rosenheim. Die B16 schließlich liegt mit ihren 340 Kilometern ebenfalls vollständig in Bayern. Sie führt vom Bayerischen Wald nach Südwesten bis an die Baden-Württembergische Grenze bei Günzburg und dann nach Süden bis nach Füssen.

Ein UNESCO-Welterbe: Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof

Seit 206 ist die Regensburger Altstadt zusammen mit dem Stadtteil Stadtamhof eine UNESCO-Welterbestätte. Dabei stellt die Altstadt ein herausragendes Beispiel eines mittelalterlichen, binneneuropäischen Handelszentrums dar, welches den Austausch architektonischer und kultureller Einflüsse verdeutlicht. Viele beeindruckende Bauwerke zeugen von seiner religiösen, wirtschaftlichen und politischen Bedeutung, beginnend im 9. Jahrhundert. Die städtischen Strukturen spiegeln zweitausend Jahre bauliche Kontinuität wider und beinhalten gotische, romanische und römische Elemente. Die aus dem 11. bis 13. Jahrhundert stammende Bausubstanz Regensburgs bestimmt noch heute das Stadtbild, welches durch starke Befestigungsanlagen, hohe Gebäude sowie dunkle und enge Gassen geprägt ist. Dazu gehören eine große Zahl Kirchen und Klöster, Geschlechtertürme und Patrizierhäuser sowie die Steinerne Brücke aus dem 12. Jahrhundert. Bis ins 19. Jahrhundert war die Altstadt zudem bedeutend als einer der politischen Hauptversammlungsorte. Zahlreiche Gebäude zeugen von seiner Geschichte als ein Zentrum des Heiligen Römischen Reiches.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail an oder per Kontaktformular:







    SPEWIE Spedition Wiesholler GmbH
    Gartenstraße 11
    83607 Holzkirchen

    Telefon: +49 8024 468556-0
    E-Mail: